.: Dreams are my Reality:.


"Those were the best days of my life "


Weblog
Startseite
Archiv
Gästebuch
Abonnieren
Kontakt
About Reki
Watashi wa...
Illustrationen
Comic
FAQ
Gashapons
Fun
Links
Anderes
Tests
Wallpaper
Obsession
Disney
Manga
Artbooks
Games
Anderes
Lyrik
Rainer Maria Rilke
Anlässe

Games
Super Smash Bros Melee
Seiken Densetsu Movies/Anime
Spirited Away

Allgemein
Zelda-fans
Nostalgieanime
The Clouds of El Sallia
Super Smash Bros. Melee
HTML~Kurs uvm.
RPG Forum
Friends
Flo's Page
Heino hat gar keine Homepage
Colleen's LiveJournal

Today's Date:


powered by
myblog.de



Jeder kennt es:
Man braucht ein Gedicht zu einem bestimmten Anlass und findet aber keins.
Hier eine Liste mit Gedichten zu verschiedenen Anlässen.
(Es werden noch weitere Anlässe hinzukommen!!)

Neujahr

Ein neues Jahr! Tritt froh herein,
mit aller Welt in Frieden;
vergiß, wie viel der Plag’ und Pein
das alte Jahr beschieden!
Du lebst: Sei dankbar, froh und klug,
und wenn drei bösen Tagen
ein guter folgt, sei stark genug,
sie alle vier zu tragen.

12 Pferde ziehen eine Kutsche,
12 Monde auch genannt.
Ich wünsch zur Fahrt in dieser Kutsch’
Dir einen guten, guten Rutsch
Und sonst noch allerhand:
Die Fahrt sei amüsant!

Muttertag

Zum heutigen frohen Feste
Wünsch ich von Herzen dir
Das Schönste und das Beste
Und deine Liebe mir.
Nimm meinen Wunsch
Aus reinem Sinn
Und treuer Liebe
Freundlich hin!

Mutter- schönster Name im weiten Erdenrund,
zärtlich gerufen als erster aus Kindermund,
leise gesprochen, wenn bang und traurig das Herz,
hilfesuchend im Dunkel bei Sorgen, Not und Schmerz.
Du bleibst mir erinnert und schirmend mein Leben lang.
Mutter, für all deine Treue und Liebe:
Habe Dank, habe Dank!

Geburtstag

Des Herzens Wünsche sage ich ungelogen,
sie sind nicht an den Haaren herbeigezogen.
Mag sich auch Unglück blicken lassen:
Dich möge es nie am Kragen fassen!

Heut wirst du ganze XX Jahr; ;
Ich kann es kaum glauben, doch es ist wahr.
Bleib immer munter und so, wie du bist,
ein lieber Kerl und ein- Optimist!

Verlobung und Hochzeit

Der XY fand die Frau fürs Leben,
und heute soll’s Verlobung geben.
Da ich noch in der Fremde weile,
send ich dies Telegramm in Eile.
Ich wünsch euch das Beste
Zu eurem schönen Feste!

Mit viel Liebe und mit Küssen
Soll das Leben euch verfließen,
bis der schöne Tag erscheint,
der für immer euch vereint.

Ein bisschen Spaß muss sein:

Ein schlimmer Bengel hat es geschafft,
er kam in die „Gefängnishaft“
auf lebenslänglich- wie ich sehe,
denn sein „Gefängnis“ ist die Ehe.
Die Strafe aber ist milde genug:
Er sitzt im humanen Strafvollzug.
Gratis bloggen bei
myblog.de